Portal für gesunde Themen

Diäten eignen sich nicht um dauerhaft sein Gewicht zu reduzieren, sagt Hyposecoach Helmut Rossmann, Gründer und Leiter des Institutes für angewandte Hypnose.

Wenn Übergewichtige Ihre Beziehung zum Essen verändern würden könnten sie dadurch fast ohne es zu bemerken zu Ihrem Wunschgewicht gelangen. Mit „Beziehung“ ist die unbewusste Assoziation zum Essen gemeint.

Einer der Gründe warum heute jeder zweite Mitteleuropäer zu dick ist liegt darin, dass unsere Assoziation (vor allem die unbewusste) zum Essen von der Nahrungsmittelindustrie bewusst verändert wird. Man könnte böse ausgedrückt sagen: Die Profitgier der Nahrungsmittelkonzerne ist die Ursache für das Übergewicht der Bevölkerung. Durch die permanente Werbung mit der heute jeder bombardiert wird hat sich die Assoziation zum Essen auch im Unterbewusstsein verändert. Essen hat in unserer Kultur seine ursprüngliche Funktion verloren: Nämlich den Organismus mit Nährstoffen zu versorgen um alle wichtigen Körperfunktionen aufrecht zu erhalten.

In der Werbung wird durch Bilder dem Unterbewusstsein glaubhaft gemacht, dass zum Beispiel die Produkte einer Fastfoodkette schlank und sexy machen. Schokolade macht vital und glücklich. Es gibt sogar Schokolade die sportlich macht – Allerdings nur in der Werbung.

Es ist ein Irrtum anzunehmen, dass man als intelligenter Mensch geschützt ist gegen die Suggestionen der Werbung, berichtet Helmut Rossmann weiter.

Viele Menschen denken sie fallen auf die Tricks der Werbung nicht herein und kaufen „Light Produkte“ weil sie ja intelligent sind. Doch die Wahrheit ist eine andere: Je „lighter“ die Menschen essen desto dicker sind sie. Das sind eben die Abnehmlügen der Diätindustrie.

Mit Hypnose Abnehmen und die Wunschfigur dauerhaft halten

Was hat Hypnose mit Abnehmen zu tun?

Welcher Übergewichtige hat nicht schon einmal davon geträumt einfach ohne sein Zutun sein Idealgewicht zu erreichen. Durch die Mystifizierung der Hypnose ist es in der landläufigen Meinung vertreten, dass man beim Abnehmen durch Hypnose tatsächlich ohne eigenes Zutun auf sein Wunschgewicht abnehmen kann.

Laut dem Institut für angewandte Hypnose kann man mit Unterstützung von Hypnose die Suggestionen der Werbung, die uns andauernd über alle Medien berieseln, aufheben und somit auch eine neue Beziehung / Assoziation zum Essen herstellen. Außerdem gibt es Untersuchungen die bestätigen, dass beim Abnehmen mit Hypnose der Körperstoffwechsel und die Fettverbrennung angekurbelt werden.

Durch Hypnose ist es möglich das Unterbewusstsein zu beeinflussen. Das Unterbewusstsein ist der Motor aus dem unsere Gefühle entstehen die unser Bewusstsein zum Handeln motivieren. Es steuert die gesamten Körperfunktionen und den Hormonhaushalt. Daher können Heißhungerattacken und Fressanfälle mit Hypnose gezielt eliminiert werden.

Hypnose ist ein angenehmer Entspannungszustand in dem die Tore zum Unterbewusstsein geöffnet sind und gezielte Suggestionen verarbeitet werden können. Um die Macht des Unterbewusstseins bildhaft darzustellen kann man folgende Gleichung verwenden: Wenn man im Bewusstsein einen einzigen Zentimeter verarbeitet, verarbeitet das Unterbewusstsein 9 Kilometer also 900 000 Zentimeter!

Wissenschaftliche Studien zu Abnehmen mit Hypnose

Eine Vielzahl von Studien bestätigen die positive Wirkung von Hypnose beim Abnehmen. Viele Langzeitstudien, vor allen aus den USA zeigen, dass Übergewichtige die mit Hilfe von Hypnose ihr Gewicht abgenommen haben viel seltener einen Jojo-Effekt erleiden. Sie halten ihr Gewicht dauerhaft. Aber auch in Deutschland gibt es mittlerweile Studien die diese Ergebnisse bestätigen.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.