Portal für gesunde Themen

Mono Diäten

Mit nur einem Lebensmitte Abnehmen! „Gemeinsam geht es besser“ ist nicht das Motto von Mono Diäten.

Den heiligen Gral des Abnehmens gefunden! Die alleinige Wahrheit! … Das sind die Dinge die oftmals gerne von den diversen Mono Diäten für sich beansprucht werden.

Immer wieder gibt es eine neue Mono Diät. Am bekanntesten sind die Kohlsuppendiät und die Kartoffel Diät. Jedoch gibt es mittlerweile alle möglichen Monodiäten, ob Schokolade Diät, Erdbeer Diät oder Gummibärchen Diät. Vieles motiviert einem dabei eher zum schmunzeln als diese tatsächlich als Reduktionsdiäten ernst zu nehmen.

So funktioniert eine Mono Diät!

Bei einer Mono Diät wird nur einem ganz bestimmten Lebensmittel die wunderbringende Wirkung zum Abnehmen zugeschrieben.

Menschen mit Übergewicht sollen bei einer Monodiät hauptsächlich nur ein bestimmtes Lebensmittel zu sich nehmen und dadurch abnehmen. Der Erfolg beim Abnehmen beruht aber meist weniger auf dem Umstand, dass das entsprechende Lebensmittel als Fatburner gitl, sondern durch die extrem eintönige Ernährung vergeht den meisten Übergewichtigen die Lust aufs Essen wenn sie nur schon an das diverse Lebensmittel denken.

Der zweite Umstand der Gewichtsreduktion ist oftmals das wie zum Beispiel die Reis Diät oder die Kartoffel Diät viel Kalium enthalten und der Gewichtsverlust in den ersten paar Tagen auf Wasserverlust basiert.

Die Diätpläne der verschiedenen Mono Diäten sind unterschiedlich gestaltet. Es gibt dabei viele Diät Rezepte die nicht alleine auf ein einziges Lebensmittel zurückgreifen, sondern durchaus Kombinationen in begrenztem Maß erlauben. Trotzdem halten aber viele diese monotone Ernährung nicht lange durch.

Ironischer Weise gibt es aber auch einige Abnehmen Erfahrungsberichte von Übergewichtigen die eine Schokodiät gemacht haben und dadurch regelrechten Ekel gegen Schokolade aufgebaut haben. Unter diesem Gesichtspunkt ist die Schoko Diät vielleicht ganz gut 😉

Kritikpunkte zu Mono Diäten

Monodiäten sind prinzipiell leicht durchzuführen, fördern jedoch keine nachhaltige Ernährungsumstellung.

Interviewt man jedoch Übergewichtige die solche Diäten probiert haben hört man oft, dass diese glauben, dass sie einfach ab dem zweiten oder dritten Tag fast nichts mehr gegessen haben, weil Ihnen das eintönige Essen schon zum Hals herausgestanden ist.

Meistens ist der Augenmerk bei den Erfindern von Monodiäten nicht auf tatsächliches Abnehmen gerichtet sondern darauf so viel wie möglich Diät Bücher zu verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.