Portal für gesunde Themen

Die South Beach Diät entwickelt vom Kardiologen Arthur Agatston, verspricht das Wunschgewicht in drei Schritten zu erreichen.

Klingt wieder wie eine neue Wunderdiät aus Amerika. Der Name könnte auf Strandfigur oder Bikinifigur deuten. Seine Herkunft geht jedoch auf den Wohnort des Erfinders dieser Diät zurück.

Was steckt hinter den sonnigen Versprechen der South Beach Diät?

Die South Beach Diät von Arthur Agatston könnte als modifizierte Atkins Diät beschrieben werden. Sie basiert auf dem Prinzip einer Low Carb Diät unter der Miteinbeziehung von Elementen der Glyx Diät. Agatston soll diese Diät für seine Herzpatienten entwickelt haben. Ein wesentlicher Unterschied zur Atkins Diät ist, dass bei Atkins Fett relativ unzensiert verzehrt werden darf setzt Agatston auf Light Produkte, pflanzliche Fette sind ok, tierische tabu bis auf Fischöl wegen der ungesättigten Fettsäuren und Omega 3 Säure.

Der Diätplan ist in drei Schritte eingeteilt:

  1. Schritt: Ist ein sehr radikaler und erinnert an eine Crash Diät. Die Gewichtsreduktion soll in diesem Schritt bis 6 Kilo sein. In diesem Abschnitt sind sämtliche Kohlenhydrate, Fette und Zucker vom Diätplan gestrichen. Da es auch kein Obst gibt soll dieser Schritt aus Vitaminmangelgründen auch nicht länger als maximal zwei Wochen dauern.
  2. Schritt: Bei diesem Schritt werden die Kohlenhydrate, unter der Berücksichtigung des Glykämischen Index, wieder in den Diätplan aufgenommen. Es kommen zunächst Lebensmittel mit mit einem niedrigen Glyx in den Diätplan, z.B. gewisse Obstsorten und Getreide die den Blutzuckerspiegel stabil niedrig halten. Dieser Schritt dauert dann solange bis das Wunschgewicht erreicht ist.
  3. Schritt: Hier geht die Anfängliche Low Carb Diät in eine Glyx Diät über. Es geht darum die Essgewohnheiten zu stabilisieren und das Wunschgewicht zu halten. Bei der Zusammenstellung der Lebensmittel wird hier auf den Glylämischen Indes sehr viel Wert gelegt.

Der dritte Schritt versteht sich auch als lebenslange Diät und ist eine Mischkost auf den Prinzipien einer Glyx Diät.

Kritikpunkte an der South Beach Diät

Die South Beach Diät ist nicht einfach durchzuführen. Die Rezepte sind oftmals schwer zum Nachkochen, beziehungsweise muss man eventuell fünf verschiedene Geschäfte besuchen ehe man die Zutaten für nur eine Mahlzeit beisammen hat. Da ist für viele dann die Diät auch schon wieder vorbei.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.